NetzwerkGL.iNet GL-MT300N-V2 ("Mango", "N300") Mini-Reiserouter

OpenWrt-Support: 22.03

36,00 €

Vorrätig: mindestens 10 Stück

Der GL-MT300N-V2 (“Mango”, “N300”) wurde im Vergleich zum Vorgängermodell GL-MT300N mit dem neueren Chip MT7628NN aufgerüstet, der Arbeitsspeicher wurde von 64 MB auf 128 MB erweitert. Vier GPIO-Pins, eine UART-Schnittstelle und ein frei belegbarer Hardware-Schiebeschalter ermöglichen DIY-Bastelspaß. Damit ist der Mango (GL-MT300N-V2) ein treuer Begleiter für unterwegs.

Stromversorgung über Netzadapter

Der GL-MT300N-V2 kann einen Laptop, eine Powerbank oder ein gewöhnliches 5V/1A-USB-Netzteil (separat erhältlich) als Stromquelle verwenden.

Begleiter für unterwegs

Mit deinem Reiserouter und einem VPN-Account kannst du ein öffentliches Netzwerk (kabelgebunden oder drahtlos) in ein privates WLAN zum sicheren Surfen verwandeln. Auch ein 3G/4G-USB-Modem oder ein Smartphone (per Tethering) kannst du anbinden. Der “Mango” ist 40 Gramm leicht und passt in jede Tasche.

Vier Möglichkeiten des Internetzugangs

  1. Ethernet: Der Reiserouter gibt eine kabelgebundene Internetverbindung per WLAN frei.
  2. Repeater: Der Reiserouter wählt sich in ein bestehendes WLAN ein und gibt es als neues WLAN frei.
  3. USB Modem: Schließe ein 3G/4G-Modem per USB an. Der Reiserouter gibt die Internetverbindung per WLAN frei.
  4. Tethering: Schließe dein Smartphone per USB an. Der Reiserouter gibt die Internetverbindung per WLAN frei.

Voreingestellte Unterstützung für mehr als 30 VPN-Anbieter

Neben der leistungsstarken integrierten Firewall unterstützt der GL-MT300N-V2 die VPN-Protokolle OpenVPN und WireGuard® sowie die Einstellung benutzerdefinierter DNS-Server, um Ihre Online-Sicherheit zu erhöhen. Die Einstellungen für mehr als 30 VPN-Anbieter sind dabei bereits an Bord, darunter Mullvad VPN, das auch bei uns erhältlich ist. In der brandneuen Web UI 3.0 können Sie ganz einfach auch einen VPN-Server einrichten, um Benutzern den sicheren Zugriff auf Dateien zu ermöglichen, als ob sie zu Hause wären.

Bei Tests in lokalen Netzwerken wurden im Client-Modus mit Wireguard bis zu 45 Mbps und mit OpenVPN bis zu 11 Mbps erreicht. Die tatsächlichen Geschwindigkeiten können je nach Ihrer Netzwerkkonfiguration abweichen. Die OpenVPN-Geschwindigkeit wird langsamer sein, wenn das Gerät als Server betrieben wird.

Verschlüsseltes DNS

Der GL-MT300N-V2 unterstützt DNS over TLS, ein Sicherheitsprotokoll zur Verschlüsselung von DNS-Anfragen und -Antworten. Das kann die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer erhöhen, indem das Abhören und die Manipulation von DNS-Daten durch Man-in-the-Middle-Angriffe verhindert wird.

OpenWrt-Unterstützung

Du hast gern die volle Kontrolle über deine Hardware? Auf dem GL-MT300N-V2 kannst du die freie Linux-Distribution OpenWrt installieren. Hier geht’s zur Device Page.

Spezifikationen

Anschlüsse 1 WAN Ethernet
1 LAN Ethernet
1 USB 2.0
1 Micro USB (Stromversorgung)
1 Reset-Knopf
1 frei belegbarer Hardware-Schiebeschalter
3 LEDs
CPU MTK MT7628NN 580 Mhz SoC
Speicher DDR2 128 MB / Flash 16MB
Antennen interne Antenne
WLAN-Standards IEEE 802.11 b/g/n
WLAN-Geschwindigkeit max. 300 Mbps (2.4 GHz)
LAN-Geschwindigkeit max. 10/100 Mbps
Sendeleistung <20 dBm
LEDs Power / WLAN
Stromanschluss Micro USB 5 V/1 A
Stromverbrauch <2.75 W
Betriebstemperatur 0 - 40°C (32 - 104°F)
Lagertemperatur -20 - 70°C (-4 - 158°F)
Maße 58 mm x 58 mm x 25 mm
Gewicht 40 g

Der Hersteller GL.iNet bietet auf seiner Homepage weiterführende Informationen und Software: